Tauber-Franken

Gissigheim

Begräbnisstätte von Wilhelm Weigand. Schriftsteller. Romane, Novellen, Gedichte, Dramen mit regionalem / lokalem Bezug. Gissigheim wurde von Weigand Bissingen genannt. Königheim mit Brehmbach, Barockkirche und den vielen Brücken ist gut wiedererkennbar in Novellen und Romanen. Ebenso Tauberbischofsheim - Frankental genannt. Weigand driftete nach 1918 ins Völkische ab.